„Bekennende Neonazis“?

Dürfen Mannheimer und Stürzenberger als „bekennende Neonazis“ diffamiert werden? Nach dem Prozess am 11. Juni 2015 vor dem Landgericht Stuttgart berichten Michael Mannheimer und Michael Stürzenberger, was sich im Gerichtssaal zugetragen hat. Die Stuttgarter Zeitung hatte dreist behauptet, beide seien „bekannte Neonazis“. Wird sie für diese unverschämte Diffamierung, die eine völlige Umkehrung der Realität darstellt, verurteilt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.