Wird eine Vergewaltigung durch Flüchtlinge vertuscht?


Am 11.01.2016 wurde in Berlin ein 13-jähriges Mädchen aus einer Familie der Spätaussiedler von meheren Männern entführt, vergewaltigt und verprügelt.

Die Täter stammen der Beschreibung nach aus einem arabischen Raum. Laut Angehörigen versucht die Polizei den Vorfall herunterzuspielen und weigert sich ein Ermittlungsverfahren aufzunehmen, da es sich dabei wahrscheinlich um Asylbewerber handelt. Auch deutsches Staatsfernsehen hat der Fall eines 13-jährigen Lisa aus Berlin weitgehend ignoriert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.