NEIN zur Änderung des Asylgesetzes!


Nein zur Asylgesetzrevision

Nein zu kostenloser Verfahrensberatung und kostenloser Rechtsvertretung! Gratisanwälte verlangsamen Asylverfahren und ziehen sie unnötig in die Länge. Eine Prozessflut mit unzähligen Rekursen, überlasteten Gerichten und nicht absehbaren Kosten ist vorprogrammiert. So wird garantiert keine Beschleunigung des Asylverfahrens erreicht!

Mit der Änderung des Asylgesetzes hätte jeder Asylsuchende Anspruch auf einen bedingungslosen Gratisanwalt und das auf Kosten der Steuerzahler. Damit würde die Rechtsgleichheit geschwächt und eine Ungleichbehandlung zwischen Asylsuchenden und der übrigen Schweizer Bevölkerung geschaffen. Asylsuchende werden bessergestellt als jeder Schweizer Bürger!

Und darum stimmen wir am 5. Juni 2016 NEIN zur Änderung des Asylgesetzes!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.