Die Asyl-Zahlentrickserei geht weiter


Der Zahlentrick bleibt das beliebteste Mittel der Bundesregierung im Umgang mit der Masseneinwanderung. Jetzt hat auch Innenminister Sobotka diese Methode von Bundeskanzler Kern übernommen.

Laut dem ÖVP-Minister und seinem für Landesverteidigung zuständigen SPÖ-Kollegen Doskozil fehlen noch 15.000 Anträge auf das Erreichen der Obergrenze von 37.500. Sieht man sich die Zahlen genauer an, ist das jedoch zweifelhaft.

Mehr dazu: http://www.hcstrache.at/artikel/hc-st…

***

In der Welser Hessenkaserne hätten schon im Mai bis zu 450 Asylwerber in einem Containerdorf untergebracht werden sollen. Aufgrund des Widerspruchs der Bevölkerung und der Verhandlungen des freiheitlichen Bürgermeister Andreas Rabl will das Innenministerium nun auf diese Pläne verzichten.

Mehr dazu: http://www.fpoe-ooe.at/welser-fpoe-bu…

***

Sexuelle Belästigung gehört in Österreich und vielen anderen europäischen Staaten mittlerweile zum Alltag. Vor allem seit Beginn der Badesaison vergeht kaum eine Woche, in der nicht über einen sexuellen Übergriff berichtet wird. FPÖ-TV liegt nun ein internes Papier aus der Landespolizeidirektion Wien vor, in dem der dramatische Anstieg von Sexualdelikten bestätigt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.