Norbert Hofer tourt durch die Bundesländer


Die Steiermark hat sich in den letzten Jahren zu einem echten freiheitlichen Kernland entwickelt.

Schon beim ersten Durchgang der Bundespräsidentenwahl konnte sich Norbert Hofer auf die blaue Mark verlassen. Für unseren Bundespräsidentschaftskandidaten Grund genug die Steiermark auch in diesem Wahlkampf des Öftern zu besuchen. Letztes Wochenende war Norbert Hofer bereits beim Weinlesefest in Gamlitz und heute – passend zu den Temperaturen – ist er zu Besuch beim FPÖ-Herbstfest in Graz. Bei seiner Rede bezog Hofer Stellung zu völlig undemokratischen Entscheidung des Bundeskanzerls, CETA zu ermöglichen. Den CETA-Vertrag würde Norbert Hofer nur nach einem Bürger-Votum unterschreiben.

***

Am Montag war FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidat Norbert Hofer auf Tour in Österreichs westlichsten Bundesland, nämlich in Vorarlberg. Zum Abschluss seines eintägigen Aufenthalts im Ländle war er im übervollen Rankweiler Vinomnasaal zu Gast und erhielt bei seiner einstündigen Rede sehr viel Applaus. Zuvor besuchte Norbert Hofer ein Pflegeheim in Nenzing.

***

Am Dienstag war Norbert Hofer in Nordtirol zu Gast. Auf dem Programm standen eine Pressekonferenz im traditionsreichen Hotel Goldener Adler in Innsbruck, ein Bürgermeister-Empfang im Rathaus von Hall in Tirol, das aus dem 15. Jahrhundert stammt, ein interessanter Firmenbesuch sowie eine Abendveranstaltung vor über 700 begeisterten Gästen in Wörgl.

***

Die Vorkommnisse rund um die Hypo-Alpe-Adria, die einst an die Bayern verkauft und von Österreich notverstaatlicht wurde, beschäftigte einen Untersuchungsausschuss 20 Monate lang. Es waren 77 Sitzungen mit 124 Zeugen mit knapp 700 Stunden.
Für die FPÖ steht fest, die Schuld tragen hauptsächlich SPÖ und ÖVP, die wiederum von Anfang an einzig und allein einen verstorbenen Landeshauptmann anpatzen wollten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.