Flüchtlinge zerstören Weihnachtsartikel im Kaufhaus


Dramatische Szenen haben sich mitten in einem Kaufhaus in Europa abgespielt aber auch in vielen deutschen Kaufhaeusern.

Tannenbaeume und Weihnachtsartikel wurden muttwillig von Fluechtlingen wuetend und mit brutaler aggressivitaet zerstoert.
Die Begruendung ist dass Weihnachten nichts mit dem Islam zu tun habe.Man wolle nicht mit christlichen oder juedischen
Artikeln in Deutschland konfrontiert werden da der Islam dies verbiete Aus Ruecksicht vor weiteren Konfrontationen hat nun auch das deutsche Kaufhaus Woolworth in Dortmund saemtliche WEihnachtsartikel aus seinem Programm komplett herausgenommmen. Es ist zu vermuten dass weitere Kaufhaeuser sich aus Angst vor Eskalationen ebenso diese aus ihrem Programm nehmen.Die Bundeskanzlerin Angela Merkel schweigt zu dem Vorfall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.