Nicolaus Fest zum Kanzlerkandidaten Martin Schulz

Nicolaus Fest: Mit Martin Schulz macht die SPD einen Antisemiten zum Kanzlerkandidaten

(David Berger) Martin Schulz stehe für alles, was schmutzig und falsch in der Politik sei, sagt der bekannte Journalist Nicolaus Fest in seinem aktuellen Vlog-Beitrag. Der neue Kanzlerkandidat der SPD bezeichne sich zwar als Sozialdemokraten, es gäbe aber keinen härteren Neoliberalen als ihn.

Er stehe für Lohndumping und Bankenrettung, sei ein „willfähriger Knecht des Kapitals und der Bankenlobby“, ein „überzeugter Antideutscher“ und „ein Antisemit“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.