Frauen-Demo in Berlin


Demozug, Frauenmarsch Berlin am 17.2.2018 mit Leyla Bilge, AfD

Am 17.2. 2018 rief Leyla Bilge zum Frauenmarsch in Berlin auf. Der Grund war die eskalierende Gewalt – vor allem gegen Frauen in Deutschland – die von „Schutzsuchenden“ aus dem islamischen Kilturkreis ausgeht.
Die Demo der Frauen mit 1.200 bis 4.000 Teilnehmern wurde am Checkpoint Charlie blockiert. Die Aufmarschroute und etwaige Ausweichrouten waren durch drei größere Blockaden des Gegenprotests belegt. „Der Kommunismus ist nicht gestorben, den erleben wir gerade hautnah“, erklärte dazu einer der Kommentatoren des Livestreams von Oliver Flesch und meint die linken Blockierer, vor allem die Antifa, die die Frauen-Demo blockieren. Rund 200 linke Blockierer gingen zu Sitzblockaden über.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s