Videoansprache von Prof. Dr. Max Otte

Der Wunsch nach Frieden

Christus, der Erlöser, ist geboren. Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten!

Sehr geehrte Mitbürger,

Weihnachten wirkt tief in die Gesellschaft und die Familien hinein. Anlässlich der anstehenden Festtage spreche ich heute über etwas, das mich vielen Jahren tief bewegt: Nämlich den Frieden – und die Frage, wie wir in diesen bewegten Zeiten zu ihm beitragen können.

Die Gräben ziehen sich tief durch unsere Gesellschaft. Und in der Ukraine müssen immer noch zehntausende Soldaten in den kalten Schützengräben ausharren. Ob Sie gläubig sind oder nicht – das Weihnachtsfest ist ein Moment der Hoffnung für alle Menschen. Ich denke dabei an die Worte Jesu:

„Ich bin als ein Licht in die Welt gekommen, damit jeder, der an mich glaubt, nicht in der Finsternis bleibt. Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und mit Frieden im Glauben, dass ihr überströmt in der Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes!“

Lassen Sie uns an all die Menschen denken, die es noch schwerer haben als wir. Lassen Sie uns auch denen die Hand reichen, die es nicht immer gut mit uns meinen. Ich wünsche Ihnen ein friedliches und besinnliches Fest im Kreise Ihrer Nächsten.

Ihr
Prof. Dr. Max Otte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..